Episode 850

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, diese Episode wurde in Deutschland noch nicht gezeigt!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden, jedoch durch die Manga-Veröffentlichung hierzulande bekannt. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
849 Kon'in-todoke no Pasuwādo (Zenpen)Episodenliste — 851 Koi no Jigoku Mekuri Tsuā (Beppu-hen)
Das Passwort der Eheregistrierung (Teil 2)
Episode 850.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 89: Kapitel 945, 946 & 947
Fall Fall 273
Japan
Episodennummer Episode 850
Titel 婚姻届けのパスワード(後編)
Titel in Rōmaji Kon'in-todoke no Pasuwādo (Kōhen)
Übersetzter Titel Das Passwort der Eheregistrierung (Teil 2)
Erstausstrahlung 18. Februar 2017
(Quote: 6,9 %)
Opening & Ending Opening 44 & Ending 53
Next Hint Pick-Up Bus

Kon'in-todoke no Pasuwādo (Kōhen) ist die 850. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Das Passwort der Eheregistrierung (Teil 2).

Handlung[Bearbeiten]

Weiterhin auf der Suche nach Hinweisen, unterhalten sich Miwako Sato und Yumi Miyamoto über den kürzlich ereigneten Fall, bei dem die entführte Yumi von ihrem Ex-Freund Shukichi Haneda gerettet wurde und sie ihn anschließend zum Meisterschaftsspiel im Streifenwagen fuhr, obwohl Yumi zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, dass es sich dabei um ein Shogi-Wettkampf handelt und ihn als Glücksbringer zum Abschied küsste. Der Hausmeister Toraroku Hachitsuka beobachtet das Gespräch der Frauen und scheint langsam seine Meinung über Yumi und ihre Beziehung zu Shukichi zu ändern.

Conan löst den Code

Während Conan weiter sucht, beginnen seine Freunde derweil eine Runde Shogi zu spielen. Conan sieht ein, dass Hachitsuka wohl keinen weiteren Hinweis versteckt hat, außer den verschlüsselten, noch ungelösten Code. Kurz darauf merkt Ai an, dass es in der Wohnung ungewöhnlich kalt ist und bittet Hachitsuka die Klimaanlage anzumachen. Dieser muss aber erwidern, dass das Gerät seit kurzem kaputt ist. Conan wundert sich darüber, weil die kalten Temperaturen noch nicht von Anfang an vorhanden waren. Yumi fragt Hachitsuka, ob er sich den Code selbst ausgedacht hat, weil das Papier in Wahrheit nur eine Fotokopie ist. Erst jetzt fällt auch Conan dieses Detail auf, welches er beim Grübeln bisher völlig ignoriert hat. Er vermutet nun, dass Hachitsuka Yumi absichtlich nur eine ausgeschnittene Kopie zeigt, um ihr das Rätsel schwerer zu machen. Durch eine Aussage des Hausmeisters und der Detective Boys kommt Conan sofort eine Idee. Er entreißt Yumi das Papier und beginnt es am Schreibtisch zu falten. Durch das Knicken verbinden sich die bisher wahllosen Figuren zu Paaren.

Die Formen des zweiten Rätsels

Auch Yumi und Miwako erkennen nun das darin erhaltene Passwort und geben es auf der Stelle in den Laptop ein. Weil die Kinder die Lösung bisher noch nicht verstanden haben, erklärt Conan es seinen Freunden. Hachitsuka war gezwungen das Original zu kopieren und auszuschneiden, weil er zuvor am eigentlichen Bild bereits das Falten übte und die Anwesenden somit erkannt hätten, was sie mit dem Papier hätten tun müssen. Durch ein altes Sprichwort und der Position im Mülleimer, erkannte Conan, dass er das Papier zu einem Kranich falten musste. Daraufhin sieht man auf dem Zettel, dass das Passwort die Wurzel aus der Zahl fünf sein soll, die eine achtstellige Zahl ist. Als Yumi genau diese Zahl eintippt, wird eine weitere achtstellige Zahl verlangt, wodurch Yumi bereits befürchtet, sie hätte die falsche Zahl eingetippt. Conan beruhigt sie schnell und weiß, dass eine weitere Lösung erhältlich ist, wenn man das Papier etwas anders faltet. Plötzlich müssen die Detective Boys aber erkennen, dass von keiner offensichtlichen Zahl die Wurzel gezogen werden soll, sondern von zwei Formen.

Der Umschlag ist in Yumis Jacke

Während dessen hat Shukichi, der sich weiterhin im Spiel um die Titelverteidigung befindet, seine Pause beendet und beginnt die zweite Halbzeit gegen seinen Gegner Chikara Katsumata. Schnell schafft es Conan schließlich auch das zweite Rätsel zu lösen, wo die Wurzel der Zahl drei verlangt wird. Als Yumi dann auch das zweite Passwort eingibt, aktiviert sich die Laptop-Kamera und zeigt wie Yumi davor sitzt. Als sie ihr Spiegelbild genauestens betrachtet, erkennt sie den Umschlag in ihrer Jacke versteckt. Miwako weiß nun, dass Hachitsuka diesen schnell bei Yumi platzierte, als sie in die Wohnung stürmte, was als geübter Taschendieb kein Problem für ihn war. Aus diesem Grund hatte Hachitsuka auch die Klimaanlage abgestellt, damit Yumi ihre Jacke nicht ausziehen muss. Sofort wollen die Frauen ein Taxi rufen und bis zum Ende des Spiels am Hotel sein. Doch plötzlich erhält Yumi einen Anruf von Shukichi, der sie darum bittet den Umschlag wegzuwerfen, weil er das Spiel verloren hat und somit auch seinen Titel nicht verteidigen konnte.

Koji Haneda ist eines der APTX-Opfer

Sichtlich enttäuscht zitiert Shukichi eine Anweisung seines Stiefbruders Koji Haneda, auf dessen Namen Ai sofort aufmerksam wird. Schließlich kommt Yumi Shukichis Bitte nach und zerreißt den Umschlag auf der Stelle. Sie behauptet nicht zu wissen, was darin gestanden hat und fordert Shukichi auf, ihr zukünftige Pläne direkt mitzuteilen. Derweil wolle sie auf ihn warten, bis er wieder alle sieben Titel gesammelt hat. Unter Tränen stimmt Shukichi seiner Freundin zu. Erst auf dem Heimweg erfährt Yumi, dass Shukichi den Titel frühestens in einem Jahr zurückgewinnen kann und ist sichtlich geknickt und will ihr Versprechen sofort rückgängig machen, um Shukichi sofort zu heiraten, was ihr Miwako schnell ausredet. Daraufhin wird Conan von Ai in einem privaten Gespräch zu Koji Haneda befragt. Conan weiß, dass auch er ein sehr bekannter Shogi-Spieler war. Ai ergänzt weiterhin, dass er ebenfalls auf der Liste der APTX 4869-Opfer stand und deswegen verstorben ist. Conan ist sichtlich schockiert über diese Tatsache.


Hint für Episode 851:
Pick-Up Bus

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 850 – Sammlung von Bildern
  • Crunchyroll stellte die Episode unter dem Titel The Marriage Registration's Password (Part Two) am 22. Februar 2017 im Rahmen ihres Anime-Simulcasts in den USA und Kanada zur Verfügung.[1]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Yumis Apartmentkomplex
  • Austragungsort von Shukichis Shogimatch

Einzelnachweise[Bearbeiten]