Episode 7 (Magic Kaito 1412)

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
6 Black StarEpisodenliste — 8 Erwachsenenzauber
Kaito Kurobas stressiger freier Tag
Episode 7 (Magic Kaito 1412).jpg
Allgemeine Informationen
Episodennummer Episode 7
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 1 (Kaito Kid): Kapitel 4
Japan
Titel 黒羽快斗の忙しい休日
Titel in Rōmaji Kuroba Kaito no isogashii kyūjitsu
Übersetzter Titel Kaito Kurobas stressiger freier Tag
Erstausstrahlung 15. November 2014
(Quote: 6,2 %)
Opening & Ending Opening 1 & Ending 1
Deutschland
Episodentitel Kaito Kurobas stressiger freier Tag
Erstveröffentlichung 8. Dezember 2017
Opening & Ending Opening 1 & Ending 1

Kaito Kurobas stressiger freier Tag ist die siebte Episode des Kaito Kid-Animes Magic Kaito 1412.

Handlung[Bearbeiten]

Die Engelskrone

Kaito Kid seilt sich von einem Hochhaus ab und zerschneidet eine Fensterscheibe um in das Gebäude zu kommen. Sein Ziel ist die "Engelskrone", eine Krone die mit vielen Edelsteinen besetzt ist. Als er die Krone gerade an sich nehmen möchte, überrascht ihn Kommissar Nakamori und er lässt die Krone fallen. Nakamori nutzt die Gelegenheit und lässt Kid mit Scheinwerfern blenden. Dabei sieht der Kommissar Kaito Kids Gesicht. Kid blendet die Polizisten mit seiner extrem hellen Uhr und entkommt. Auf Nakamoris Rücken hinterlässt er eine neue Ankündigung für Sonntagabend um 8 Uhr.

Aoko und Kaito im Tropical Land

Abends isst Kaito Kuroba mit den Nakamoris zu Abend. Ginzo Nakamori starrt den Nachbarsjungen dabei immer wieder an. Als Kaito geht, erzählt Nakamori seiner Tochter Aoko, dass er Kaito Kuroba für Kaito Kid hält. Er erzählt ihr auch von der neuen Ankündigung für Sonntagabend. Aoko schreit, dass Kaito Sonntag mit ihr ausgehe und verlässt wütend den Raum. Am nächsten Schultag bittet Aoko Kaito mit ihr auszugehen. Widerwillig sagt er zu. Aoko verlangt daraufhin von ihm Sonntag mit ihr in den Freizeitpark Tropical Land zu gehen.

Im Blue Parrot erzählt Kaito seinem Partner Konosuke Jii deprimiert, dass sowohl Kommissar Nakamori als auch Aoko ihn verdächtigen. Jii bittet ihn besonders vorsichtig zu sein und gibt ihm neue Utensilien, die ihn aus seiner Zwickmühle helfen sollen.

Aoko legt ihr und Kaito Handschellen an

Am Sonntag gehen Aoko und Kaito gemeinsam ins Tropical Land. Aoko ist ganz aufgeregt und erfreut sich an den Attraktionen während Kaito sich langweilt. Irgendwann schreit Aoko Kaito genervt an, warum er denn so gemein sei. Er erwidert, dass diese Seite von Aoko die ganze Zeit vermisst hat. Die Stimmung heitert sich daraufhin auf. Gegen Abend gehen die beiden in ein 3D-Kino. Kaito sagt, ihm werde von 3D-Filmen immer schlecht und möchte den Kinosaal wieder verlassen. Aoko fesselt beide daraufhin mit den Handschellen ihres Vaters aneinander. Kaito kann sich befreien und an seiner Stelle eine lebensgroße Kaito-Puppe platzieren.

Kaito Kid verkleidet sich als Aoko

Pünktlich um 8 schafft er es als Kaito Kid in den Ausstellungsraum der Engelskrone einzubrechen. Als Kid die Krone vom Podest nehmen will, überrascht in Nakamori erneut. Er reißt Kid den Zylinder vom Kopf und muss feststellen, dass Kid wie seine Tochter Aoko aussieht. Kid erzählt ihm, dass er jeden aus Nakamoris persönlichen Umfeld kennt und Kaito Kuroba nur eine Verkleidung war. Daraufhin flieht er und lässt den wütenden Kommissar zurück.

Kaito kommt gerade noch rechtzeitig wieder im Kino an. Zum Abschluss des Tages essen Aoko und Kaito noch zusammen ein Eis. Aoko merkt an, dass Kaito kalt wie ein Eis sei, woraufhin er erwiderte, Eis sei aber auch süß. Kaitos Mutter Chikage Kuroba macht sich während eines Videotelefonats mit Kaito über dessen Flirt mit Aoko lustig.


Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Polizisten
  • Engelskrone