Episode 792

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.png Achtung, diese Episode wurde in Deutschland noch nicht gezeigt!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden, jedoch durch die Manga-Veröffentlichung hierzulande bekannt. Überlege Dir bitte gut, ob Du Dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
791 Takagi keiji, tejō de tōsōEpisodenliste — 793 San'nin no daiichihakkensha (Kōhen)
Drei erste Entdecker (Teil 1)
Episode 792.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 86: Kapitel 906, 907 & 908
Fall Fall 262
Japan
Episodennummer Episode 792
Titel 三人の第一発見者(前編)
Titel in Rōmaji San'nin no daiichihakkensha (Zenpen)
Übersetzter Titel Drei erste Entdecker (Teil 1)
Erstausstrahlung 19. September 2015
(Quote: 6,1 %)
Opening & Ending Opening 41 & Ending 49
Next Hint 500.000 Yen

San'nin no daiichihakkensha (Zenpen) ist die 792. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Drei erste Entdecker (Teil 1).

Handlung[Bearbeiten]

Die Detective Boys treffen den Jungen

Während sich die anderen Detective Boys über das Fußballspiel zwischen Noir Tokyo und Tokyo Spirits unterhalten, berichtet Conan Ai von dem neu bekannten Organisationsmitglied Rum. Ai weiß bereits, dass die noch unbekannte Person die Nummer zwei in der Rangfolge der Organisation ist. Da sie Rum jedoch nie begegnet ist, kann sie nicht viel über ihn erzählen. Unter den Rangniedrigen Mitglieder herrschten die verschiedensten Gerüchte, zum einen hieß es, dass Rum ein starker Mann sei, zum anderen, dass Rum eine Frau oder ein alter Mann sei. Ai fürchtet bereits, dass Rum nach ihr suchen könnte, als das Gespräch der beiden von den Kindern unterbrochen wird. Daraufhin erreichen die Detective Boys einen Limonadenstand. In der Nähe bemerkt Ayumi einen Jungen, der bereits seit einiger Zeit auf ein Apartmentkomplex starrt.

Als Conan den Jungen anspricht, bricht dieser in Tränen aus und erklärt ihm, dass er vermutet, dass eine Bewohnerin des Apartments ermordet wurde. Die Frau bat den Jungen das Gebäude zu beobachten, weil sie Besuch von drei Männern bekäme. Sollte sie danach nicht aus der Wohnung kommen, so wurde sie ermordet und bat den Jungen die Polizei zu rufen. Der Junge erinnert sich, dass einer der drei Männer kräftig gebaut war, ein anderer feminine Züge hatte und der letzte ein älterer Mann war. Die drei Personen erinnern exakt an Rums Merkmale. In einem weiteren Gespräch mit Conan fällt Ai ein, dass alle Beschreibungen von Rum eine Gemeinsamkeit hatten. Ihr fällt die Gemeinsamkeit jedoch nicht mehr ein.

Die Kinder finden die Leiche

Schließlich begeben sich die Detective Boys zusammen mit dem Jungen zum Apartment der Frau. Dabei erzählt er, dass er die Frau nicht gut kenne und dass seine Eltern von einem Straßenräuber umgebracht wurden. Daher wohnt er nun bei seinem Onkel, der selten Zeit für ihn hat. In einem Park traf er dann die Frau, die mit ihm spielte. Eigentlich wollte er die Frau schon des Öfteren besuchen, doch bisher ergab sich nie eine Gelegenheit. Als diese nicht auf die Türklingel reagiert, öffnet Genta die unverschlossene Tür und betritt mit den anderen die Wohnung. Bereits im Flur finden sie die erhängte Leiche der Frau. Sofort steht für Conan fest, dass es Mord sein muss, da kein Hocker oder ähnliches in der Nähe stand, den sie für Selbstmord hätte nutzen können. Auf dem Boden entdeckt er einen Umschlag der Toto-Bank. In der Brieftasche des Opfers findet Conan lediglich eine Quittung der Bank in Höhe von 500.000 Yen. Aufgrund des Tatortes können Conan und Ai einen Mord der Organisation jedoch ausschließen.

Die drei Verdächtigen
Wenig später trifft die Polizei ein und Kommissar Megure übernimmt die Ermittlungen. Schnell findet Inspektor Takagi im Kalender des Opfers ihre drei Termine mit Namen der möglichen Täter. Plötzlich fährt der Junge vor Angst zusammen, weil er vor der Wohnung unter den Schaulustigen die drei Verdächtigen ausmachen kann. Daraufhin werden die drei von Polizisten zum Tatort gebeten. Ohne sie vorab informiert sie haben, wissen die Verdächtigen, dass sich Yasue Komai nicht selbst erhängt hat. Denji Shibakaru erklärt daher, dass er Yasue in einer Bar kennenlernte und mit ihr regelmäßig Alkohol trank. Weil sie befreundet waren, erzählte sie ihm, dass sie Angst vor zwei Männern hatte. Als nächstes berichtet Ronpei Sakaba, dass er Yasue Geld geliehen hatte und nun gekommen war, um sich dieses zurückzuholen. Die Summe beträgt genau 500.000 Yen, also der Betrag, der nicht in Yasues Wohnung gefunden werden konnte. Als letztes erklärt Kuramichi Habanaka, dass er Produzent bei Toto-TV ist und ein Skript für eine neue Serie von Yasue haben wollte. Als er sie aufsuchte, hing das Opfer bereit am Strick und war tot. Conan wundert sich, warum keiner der Männer die Polizei benachrichtigt hat, sondern einfach wieder gegangen sind.
Herrn Habanaka stört der Rauch

Bevor der Kommissar den Verdächtigen einige Fragen stellen kann, wirft Herr Sakaba ein, dass er vor seinem Besuch bei Yasue noch bei der Bank war und eine Überwachungskamera ihn aufgezeichnet haben muss. Während Inspektor Takagi die Aussage zusammen mit Herr Sakaba überprüfen geht, bittet Herr Shibakaru den Kommissar eine Zigarette zu rauchen. Vom Rauch bekommt Herr Habanaka zwar einen Hustenreiz, behauptet jedoch, dass es ihn nicht stört. Der Junge erklärt Kommissar Megure dann, dass er die Reihenfolge der Besuche nicht mehr weiß. Etwas später kehren Inspektor Takagi und Herr Sakaba zurück und können dessen Besuch bei der Bank bestätigen. Inspektor Takagi hält das Alibi aber als ungenügend, zudem wollte der Verdächtige mehrmals die Flucht unterwegs ergreifen. Schließlich beginnt Kommissar Megure mit der Befragung. Als erstes soll Herr Sakaba ihm folgen. Zuvor drückt er noch seine Zigarette vor der Tür aus. Unterdessen kann Conan erste Details des Falles durchschauen.


Hint für Episode 793:
500.000 Yen


Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 792 – Sammlung von Bildern
  • Crunchyroll stellte die Episode unter dem Titel Three First Discoverers (Part One) am 26. September 2015 im Rahmen ihres Anime-Simulcasts in den USA und Kanada zur Verfügung.[1]

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Wohnung von Yasue Komai

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Case Closed Episode 792 – Three First Discoverers (Part One). In: Crunchyroll. Abgerufen am 22. Februar 2016.