Episode 492

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild aus Episode 580 Hinweis: Die in diesem Artikel behandelte Episode ist bisher noch nicht in Deutschland veröffentlicht worden.
491 Aka to kuro no kurasshu HottanEpisodenliste493 Aka to kuro no kurasshu Zekkyō
Episode 492
Episode 492.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 57: Kapitel 587, 588, 589 & 590
Fall Fall 171
Japan
Episodennummer Episode 492
Episodentitel 赤と黒のクラッシュ 血縁
Übersetzter Titel Zusammenstoß von Rot und Schwarz: Blutsverwandter
Erstausstrahlung 21. Januar 2008
(Quote: 9,0%)
Opening / Ending Opening 22 / Ending 29
Next Hint Teure Vase

Aka to kuro no kurasshu Ketsuen ist die 492. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Zusammenstoß von Rot und Schwarz: Blutsverwandter.

Einleitung[Bearbeiten]

Ran, Sonoko und Conan besuchen ihre Schulfreundin Aya, die mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus liegt. Dabei stoßen sie auf Eisuke Hondo, der seine Schwester sucht. Diese sieht der Nachrichtensprecherin Rena Mizunashi sehr ähnlich, doch es ist unwahrscheinlich, dass sie dieselbe Person sind. Um das zu klären, wollen sie einen Freund von Kogoro treffen, der ein großer Fan von Rena ist. Dabei decken sie, als sie bei der Mutter des Freundes sind, einen Trickbetrug auf, bevor sie ihn schließlich befragen.

Handlung[Bearbeiten]

Kogoros Freund sieht sich das Bild an
Rena hört den Ruf nach der Blutgruppe AB und geht zum Blutspenden

Der Freund von Kogoro versichert ihnen, dass es sich bei der Person auf dem Foto um Rena Mizunashi handelt und zeigt ihnen ein Video, auf dem zu erkennen ist, dass Rena die Blutgruppe AB hat. Eisuke besitzt aber Blutgruppe 0 und hatte vor Jahren einmal Blut von ihr transferiert bekommen. Conan schlussfolgert, dass Rena und Eisukes Schwester nicht ein und dieselbe Person sind und sagt Jodie Starling Bescheid. Man ist sich sicher, dass die Organisation die Blutgruppen manipuliert hat. Ai schlägt einen Bluttest vor, um zu sehen, ob Eisuke wirklich Blutgruppe 0 hat. Conan merkt an, dass sie so schnell wie möglich herausfinden müssen, warum Eisuke nach Rena sucht und was er vorhat. Auch dürfen sie nicht zulassen, dass es zu einer Begegnung der beiden im Krankenhaus kommt.

Shuichi Akai bewacht Rena und erinnert sich zurück
Shuichi Akai und Akemi Miyano nach dem Unfall im Krankenhaus

Derweil im Krankenhaus: Shuichi Akai steht an der Wand lehnend im Zimmer von Rena Mitsunashi und erinnert sich zurück. Damals wachte er auch in einem Krankenhaus auf, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Als er aufwachte, saß Akemi Miyano neben ihm und entschuldigte sich, ihn mit dem Auto angefahren zu haben.

In der Detektei Mori erzählt Ran Sonoko, wie sie bei Rena Mizunashi zu Hause waren, da sie von Klingelstreichen heimgesucht wurde. Es stellte sich heraus, dass ein kleiner Junge dafür verantwortlich war. Sonoko möchte wissen, warum sie Eisuke nicht zu Rena lassen, woraufhin Ran entgegnet, dass sie einem Prominenten keine Unannehmlichkeiten bereiten möchte, wenn sie nicht Eisukes Schwester ist. Conan glaubt, dass die Männer in Schwarz die Wohnung observieren und dass Eisuke, womöglich ohne es zu wissen, von ihnen benutzt wird. Ran sagt, dass sie keine Geschwister sind, denn wenn doch, müsste auch Eisuke Blutgruppe AB haben, jedoch hat dieser Gruppe 0. In diesem Moment stolpert er auch schon in die Detektei und fragt, warum sie über sein Blut reden.

Kogoro fragt ihn geradeheraus, ob er wirklich Blutgruppe 0 hat und ob er in der letzten Zeit länger im Krankenhaus gewesen ist. Zufällig kommt zu Tage, dass Kogoro im Haus von Bekannten von Eisuke einen alten Fall wieder aufnehmen soll, weil der einzige Sohn der Familie ermordet wurde. Eisuke wollte ebenfalls dorthin, um einige Hinterlassenschaften seiner toten Mutter zu holen.

Eisuke blättert im Gesundheitspass
Ein Babybild von Eisuke und der Blutgruppeneintrag

Beim Haus der Bekannten angekommen, erzählt Eisuke, wie er aufgewachsen ist und dass seine Mutter einst hier Haushälterin war, bis sie starb. Im Haus treffen sie auf die Hausherrin Eiko Okudaira und die neue Haushälterin Kikuyo Tabata. Danach zeigt Eisuke Ran und Conan den Gesundheitspass, womit eindeutig klar ist, dass er Blutgruppe 0 hat. Zeitgleich unterhält sich Kogoro mit dem Hausherren Kakuzo Okudaira über den Mord an Tango. Auch der Butler Hataro Segawa ist anwesend. Der Hausherr schildert noch mal den Tattag vor einem Jahr und gibt zu verstehen, dass er glaubt, einer von den Hausbewohnern sei der Mörder seines Sohnes.

Hint für Episode 493:
Teure Vase


Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Diese Episode wurde in Japan am 4. April 2014 auf der vierzehnten Sonderpreis-DVD veröffentlicht.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharakter Normaler Charakter Ort Gegenstand