Episode 079

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
078 Meisterdieb 1412 - Teil 1Episodenliste080 Späte Sühne - Teil 1
Episode 079
Episode 079.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 16: Kapitel 156, 157, 158 & 159
Fall Fall 044
Japan
Episodennummer Episode 076
Episodentitel コナンVS怪盗キッド
Übersetzter Titel Conan VS Kaito Kid
Erstausstrahlung 22. September 1997
(Quote: 21,7%)
Remastered 1. Mai 2006
Opening / Ending Opening 03 / Ending 04
Next Hint Detektiv des Westens
Deutschland
Episodennummer Episode 079
Episodentitel Meisterdieb 1412 - Teil 2
Erstausstrahlung 30. Juli 2002
Opening / Ending Opening 01 / Ending 01

Meisterdieb 1412 - Teil 2 ist die 079. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 076.

Stern.png Special-Episode
Diese Folge wurde in Japan als Special gesendet, dessen Sendezeit eine Stunde oder mehr beträgt.
Außerhalb Japans werden Specials generell in mehrere Episoden unterteilt.

Handlung[Bearbeiten]

Tomoko Suzuki erklärt, dass sie Kaito Kid nicht erschossen hat

Kogoro möchte von Tomoko Suzuki wissen, wer die echte Perle hat, doch diese verrät es nicht und gibt nur einen Hinweis. Hauptkommissar Chiaki informiert die Gäste der Feier, dass Kaito Kid sich als jede Person verkleiden kann und verlangt von ihnen, dass sie Paare bilden und ein Codewort ausmachen, sodass Kaito Kid nicht wieder die Verkleidung wechseln kann.

Plötzlich geht das Licht aus, Kaito Kid taucht auf und behauptet, die Perle bereits in seinen Besitz gebracht zu haben. Daraufhin schießt Tomoko auf ihn. Doch es stellt sich heraus, dass ihre Waffe nicht echt ist und der angebliche Kaito Kid nur ein Magier, der von Tomoko engagiert wurde und nun eine Vorstellung gibt.

Conan hat das Gefühl, dass sein Gegenspieler ganz in der Nähe ist, kann jedoch nicht sagen, als wen er sich verkleidet hat, weshalb er die Gästeliste nach Hinweisen absucht. Währenddessen zeigt der Magier Kazumi Sanada Ran einen Kartentrick, doch auf der Karte, die sie zieht, ist eine Nachricht von Kaito Kid.

Es sind nur noch zehn Minuten, bis das Schiff anlegt. Plötzlich explodieren einige der Imitat-Perlen. Eine Panik bricht aus, in der Tomoko Suzuki hinfällt. Ihr wird aber von Ran und Sonoko geholfen und sie kann wieder aufstehen. Tomoko bemerkt, dass ihre Perle verschwunden ist, die die echte „Black Star“ ist.

Mit einem Trick bekam Kid Rans Kleid

Conan schnappt sich Ran, behauptet zu wissen, als wer Kaito Kid verkleidet ist und führt sie in den Kesselraum. Dort entlarvt er sie als den Meisterdieb, da nur sie die Karte beim Kartentrick vertauscht haben kann. Er wusste aus Tomokos Verhalten, dass sie die echte Perle hatte und hat sie während der Panik gestohlen. Conan will ihn mit seinen Powerkickboots und einem Fußball ausschalten, doch Kaito Kid trickst ihn aus und kann entkommen.

Hint für Episode 080:
Detektiv des Westens

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Conan erklärt dem als Ran verkleideten Kaito Kid, dass Perlen zum Großteil aus Kalziumcarbonat bestehen und dass sie sich zersetzen, wenn sie mit Säure in Berührung kommen. Fasst man eine Perle mit bloßen Händen an, wird sie durch den Handschweiß stumpf.
  • Diese Episode wurde in Japan am 14. Dezember 2007 auf der zweiten DVD-Selection veröffentlicht.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharakter Normaler Charakter Ort Gegenstand