Episode 005

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
004 Auf SchatzsucheEpisodenliste006 Mord am Valentinstag
Episode 005
Episode 005.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 04: Kapitel 033, 034 & 035
Fall Fall 010
Japan
Episodennummer Episode 005
Episodentitel 新幹線大爆破事件
Übersetzter Titel Der Fall der großen Shinkansen-Sprengung
Erstausstrahlung 05. Februar 1996
(Quote: 13,4%)
Opening / Ending Opening 01 / Ending 01
Next Hint Schokolade
Deutschland
Episodennummer Episode 005
Episodentitel Explosion im Express
Erstausstrahlung 16. April 2002
Opening / Ending Opening 01 / Ending 01

Explosion im Express ist die 005. Episode des Detektiv Conan-Animes. In der japanischen Zählweise der Episoden entspricht dies der Episode 005.

Handlung[Bearbeiten]

Conan trifft auf zwei Männer in Schwarz

Kogoro Mori wurde zur Hochzeit seines besten Freundes eingeladen. Seine Tochter Ran Mori sowie Conan Edogawa und die Detective Boys fahren auch mit. Während der Zugfahrt entdeckt Conan zwei Männer in Schwarz, die in den Speisewaggon gehen. Wie er später herausfindet, sind sie keine Mitglieder der Schwarzen Organisation. Doch merkt Conan, dass einer der beiden Männer plötzlich einen anderen Koffer hat, als sie von dem Speisewaggon zurück kommen. Dank dem Abhörgerät von Professor Agasa bekommt Conan mit, dass sie gerade einen Deal gemacht haben, in dem sie Informationen über Gold gegen 100 Millionen Yen eingetauscht haben, doch hat einer der Männer statt den Informationen eine Bombe in den Koffer gelegt und sagt, dass sie um 15:10 Uhr, zehn Sekunden nachdem etwas bestimmtes betätigt wird, explodieren wird. An der nächsten Station steigen die Männer in Schwarz aus, um nicht von der Bombe Schaden zu nehmen. Conan will sie verfolgen, doch er wird von Ran zurückgehalten.

Conan bleibt nichts anderes übrig als den Koffer von den Männern in Schwarz zu suchen um die Bombe unschädlich zu machen. Durch die Aussage von einem der Männer weiß Conan, dass die Person, mit der sie den Deal gemacht haben, im Nichtraucherabteil in der 1. Klasse ist. Im Abteil sitzen vier Personen. Jeder von ihnen hat einen schwarzen Aktenkoffer. Zuerst schaut Conan sich einen Mann genauer an, der an seinen Aktien arbeitet. Dieser scheucht Conan ärgerlich weg. Als nächstes untersucht er eine Frau, die sehr nett zu ihm ist. Er kommt zu dem Aktenkoffer, der aber abgeschlossen ist. Er schaut aus dem Fenster hinaus und sagt, dass die Aussicht toll sei. Sie antwortet Conan, dass man auch den Fuji sehen könne. Dann fragt er sie, ob sie heute schon mal im Speisewagen war. Die Frau verneint. Danach untersucht er einen alten Mann, der aber sehr schlecht hört und den Conan gleich ausschließt. Daraufhin geht er zu einem Mann, der viele Goldsachen an sich trägt. Er fragt ihn, ob er heute schon einmal im Speisewagen war. Der Mann gibt ihm aber keine richtige Antwort. Dann sieht er aber, wie er seine Brille mit einer Serviette vom Speisewagen abputzt. Daraufhin öffnet er blitzschnell den Aktenkoffer von dem Mann. Es fliegt jedoch nur seine Unterwäsche hinaus. Inzwischen kommen auch die Detective Boys in den Waggon. Doch dann kommt auch Ran und zerrt Conan und die Detective Boys wieder zu ihren Plätzen und passt auf, dass sie nicht wieder verschwinden.

Conan schießt den Koffer aus dem Zug

Dann erfährt Conan, dass die Bombe auf irgendetwas reagiert, doch hat jeder der Verdächtigen etwas dabei, womit die Bombe ausgelöst werden könnte. Als Conan auf dem Platz sitzt, bekommt er mit, dass die Frau den Fuji gar nicht sehen konnte, denn sie sitzt auf der Meerseite. Das heißt, dass sie ihn nur vom Speisewagen aus gesehen haben kann. Conan läuft so schnell wie möglich in die 1. Klasse. Die Frau ruft die bestimmte Nummer an, die die Bombe aktivieren wird. Conan hat nur mehr zehn Sekunden, um die Bombe loszuwerden. Schnell aktiviert Conan seine Powerkickboots und schießt den Koffer durch das Fenster aus dem Zug. Die Männer in Schwarz werden dann später von der Polizei entdeckt und verhaftet.

Hint für Episode 006:
Schokolade


Verschiedenes[Bearbeiten]

Gin und Wodka werden in der Anime-Version nicht gezeigt
  • Während die Bombe im Manga-Original von Gin und Wodka gelegt wird, tauchen diese beiden Mitglieder der Organisation im Anime nicht auf. Stattdessen sind die Täter hier zwei Gin und Wodka ähnlich sehende Männer, die die Tat verüben. Da Conan im Manga die Codenamen der Organisationsmitglieder erfährt, kann der Zusammenhang für die Anime-Zuschauer später fehlen.
  • In dieser Episode sind im Gegensatz zum Manga auch die Detective Boys dabei.
  • Bei dem Zug handelt es sich um einen Shinkansen der Baureihe 100.
  • Diese Episode wurde in Japan am 11. Dezember 2009 auf der fünften DVD-Selection veröffentlicht.

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharakter Normaler Charakter Ort Gegenstand
  • zwei Männer in schwarzen Anzügen
  • Bankier
  • Frau mit Aktenkoffer
  • alter Mann
  • Mann mit Goldschmuck