Diskussion:Rote Siamkatze

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wirklich die Roten Siamkatzen?[Bearbeiten]

Wigentlich sind die Verbrecher aus dem 14.Film ja gar nicht die Terroristen von vor 10 Jahren. Sie sind angeheuerte Söldner, die den Namen der Terroristen benutzen. Das ganze wird noch einmal erwähnt als die tokyoter Polizisten sich die Fotos der Mitglieder anschauen. Die Szene ist kurz bevor Conan auf dem Dach des Luftschiffs zum Showdown ankommt.

Nun ist die wichtigste Frage ob man zwei Artikel machen müsste. Einen über die echte rote Siamkatze, über die es nicht viel zu berichten gibt (und die möglicherweise deshalb gelöscht wird) und eine über die Räuberbande vom Film. Man könnte sich natürlich auch mit beide Gruppen in einem Artikel befassen. Immerhin sind die Buddadiebe unter den Namen "Die Roten Siamkatzen" bekannt geworden. Streng genommen wäre dies zwar nicht ganz korrekt, würde mir persönlich aber besser gefallen.--ANS 10:45, 5. Jun. 2011 (CEST)

Ich würde die Info im Artikel erwähnen und deshalb keinen seperaten Artikel eröffnen. Wie du bereits erwähnt hast, würde sich das nicht lohnen. LG, Stella[Diskussion] 15:53, 5. Jun. 2011 (CEST)
Da ich den Artikel überwiegend bearbeitet habe, kam auch mir die Frage auf. Habe vergessen den Vermerk dazu zu setzen aber aufgrund dessen einen neuen Artikel anzufertigen würde sich sicherlich nicht lohnen. Chantre 16:43, 5. Jun. 2011 (CEST)
Habe das jetzt einmal bearbeitet. Das kam daher, da ich es nicht in eins bearbeitet hatte. Ist es so besser? Chantre 16:49, 5. Jun. 2011 (CEST)
Hola. die loesung ueber den abschnitt verschiedenes gesteht den entfuehrern des luftschiffes indirekt, zumindest eine gewisse, legitimitaet an dem namen zu. so wie ich ANS beitrag verstanden habe, es gab eine raeuberbande, die in der vergangenheit verschiedene diebstaehle von buddhastatuen durchgefuehrt hat und unter dem o.g. namen bekannt wurde. die luftschiff-entfuehrer hingegen benutzen den namen nur. ich wuerde es daher besser finden, wenn von anfang deutlich wird, wer die 'echten' akai shamuneko sind. es koennte dann ja im abschnitt gegenwart direkt am anfang darauf hingewiesen werden, dass der ruf der gruppe missbraucht / benutzt wurde, um zu...
dann noch eine zweite frage: ist 'Rote Siamkatzen' der offizielle deutsche name? dann koennte der artikel naemlich noch verschoben werden :) lg.--rikku 22:41, 5. Jun. 2011 (CEST)
Mal wieder sind Untertitel und das gesprochenes Wort nicht ganz einheitlich. Es wird meistens (wahrscheinlich sogar immer) "Rote Siamkatze" gesagt. Im Untertitel und Booklet heißt es "Die Roten Siamkatzen", im Plural und mit einem "die" davor. Aber ich denke die gesprochene Übersetzung eines Films geht vor der Geschriebenen Übersetzung.--ANS 08:33, 6. Jun. 2011 (CEST)

Hm, ja, habe ihn übersetzt geguckt (glaub ich). @ Rikku, nein also die Bande wo das Luftschiff ergreifen und die Buddhastaturen klauen gehören zusammen. Es hab mal 10 Jahre zuvor eine terorisstenbande und die die das Luftschiffatakieren haben den Namen benutz und so getan als hätten sie eine Biowaffen, damit man glaubt, dass die jetztige Bande die Bande von vor 10 Jahren ist. Damit wollten sie aber eigendlich nur davon ablenken, das sie einen Diebstahl vorhaben. Hoffe es war jetzt verständlich. Chantre 21:06, 6. Jun. 2011 (CEST)

Sechs oder Sieben Leute die Abspringen[Bearbeiten]

Die Szene wo die maskierten Terroristen abspringen ist wirklich sehr undeutlich und es sieht wirklich so aus, als wenn nur sechs Leute abspringen würden. Ich wollte es schon selbst als Fehler des Films aufschreiben und ich glaube ohne Pause oder Zeitlupe sieht man den siebten Mann überhaupt nicht. Er springt genau wie ein anderer ab und hockt har genau hinter einem anderen, so dass er nur auf vereinzelten Bildern zu sehen sind, die kürzer als eine zehntel Sekunde sind. Außerdem werden im Film später sieben dunkel gekleidete Terroristen ausgeschaltet, so dass es einfach Fakt ist, das sieben maskierte Terroristen auf dem Luftschiff sind. Zwei im inneren des Luftschiffs, mit Nakosometer und Hosenträger; drei mit den Fallen auf dem Skydeck, plus den Boss mit den Powerkickboots und ein letzter Maskierter wird (zusammen mit der verräterischen Stewardess) von den Geiseln ausgeschaltet. Kommt man also auch auf sieben.--ANS 15:05, 10. Jun. 2011 (CEST)