Diskussion:Film 13

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Film 13 zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher.
Klicke hier, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.

Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~.

Irish[Bearbeiten]

Film 13-26.png
Seit einiger Zeit geistern ja nun Trailer zum 13. Film in Internet herum. Dieses Bild stammt aus einem jener Trailer und zeigt eine unbekannte Person, die den Namen "Irish" trägt. Allein das weist sie schon als ein Mitglied der Organisation aus, denn bei "Irish" denke ich sofort an Whiskey. Interessant ist ja, dass es sich sowohl bei Rye als auch Bourbon um Whisk(e)y handelt - dreimal dieselbe Art von Alkohol so kurze Zeit hintereinander? Sollte man diese Ankündigung bereits auf der Seite veröffentlichen? Das Bild ist ja Bestätigung genug, zumindest scheint es so.

The Dark One

  • Ich denke, wir warten bis zum 18. April. Vielleicht kannst du aber nochmal einen Link zur exakten Vorschau geben, die kenne ich nämlich noch nicht :D Philipp S. [Administrator] 21:26, 18. Mär. 2009 (CET)
  • Im Internet kursieren ja auch tausende Gerüchte auf ein Ende der Serie, da Gin Conan ja mit Shinichi ansprach und in einer anderen Vorschau fragte:"Wer bist du?" und Conan antwortet mit "Conan Edogawa, Detektiv"... Momentan sind das alles Theorien, an die ich persönlich nicht glaube. So ein Ende kann Aoyama nicht bevorzugen^^ Aber je mehr Vorschauen ich sehe, desto überzeugter werde ich von einem Ende... Naja! Fakten in den Artikel, Diskussionen ins restliche Internet und auf die Disku hier ;-) Philipp S. [Administrator] 21:37, 18. Mär. 2009 (CET)
  • Das war eine Slideshow, kein offizieller Trailer, aber die Bilder schienen aus dem offiziellen Material zu stammen.

http://www.youtube.com/watch?v=IqrpF6U905g Vielleicht handelt es sich beim geheimnisvollen Sprecher in einem der Trailer nicht um den Boss, sondern um Irish. Denn dass der Boss selbst auf irgendeine Weise gezeigt wird, kann ich mir nicht vorstellen. The Dark One

  • Es sei denn, der Film ist das Ende der Serie. Dann müsste man aber noch die Angelegenheiten um Bourbon, Shuichi und Subaru Okiya klären, was in eine Sendezeit von ca. 100 Minuten eigentlich unmöglich ist. Naja, wir lassen uns überraschen :-D Philipp S. [Administrator] 12:01, 21. Mär. 2009 (CET)

Organisation[Bearbeiten]

  • In einem Trailer ist zu sehen, dass Gin Conan mit einer Pistole bedroht und ihn Kudo nennt, weiß da jemand genaueres ob das stimmt? --Lukas Diskussion 08:51, 19. Apr. 2009 (CEST)

@Lukas Am Anfang ist zu sehen,wie dies Shinichi träumt Gruß robi [Administrator]

Die E-Mail-Adresse des Bosses[Bearbeiten]

Kleine Korrektur: Shinichi hat die E-Mail-Adresse nicht nur fast herausgefunden (#969#6261), er kennt sie vollständig, weil die Tastenbelegung durch die Melodie ja eindeutig festgelegt ist. Doch auf Anraten Ais unterlässt er weitere Nachforschungen - es wäre einfach zu gefährlich. Ich hab das mal editiert. Danke für die schnelle Inhaltsangabe! The Dark One

  • Alles klar, danke für die Verbesserung und danke für das Lob. Philipp S. [Administrator] 19:52, 19. Apr. 2009 (CEST)
@dark ich schreibe dazu gerade auch einen artikel Nanatsu No Ko Gruß robi [Administrator]

Release der DVD[Bearbeiten]

hi, mein japanisch ist nicht ganz so gut aber ich glaube zu wissen, dass auf http://www.conan-movie.jp/info/dvd_v13.html 10月2日 steht, was 2. Oktober heißen soll. Im Artikel steh jedoch 07. Oktober 2009. Onneb 04:57, 20. Aug. 2009 (CEST)

Ich meine mich zu erinnern, dass auf dem Cover eines Shonen Sunday-Kapitels etwas vom 07. Oktober stand. Da ich so schnell aber nichts Nachweisendes finden konnte, werde ich den Fakt im Artikel vorerst ändern. Philipp S. [Administrator] 10:07, 20. Aug. 2009 (CEST)

Fehler im Film? Oder ehemaliges Mitglied?[Bearbeiten]

Hallo,

ich habe mir am Wochenende den Film angeguckt und irgendwie hat mich was gestört. Jetzt habe ich folgende Stelle gefunden, laut Wermut gibt es einen NOC in der Organisation, der als Sicherheit die Speicherkarte hat mit allen Spionen der Organisation hat. Allerdings ist er aufgeflogen und muss nun flüchten. Das heißt aber wiederum das er mal Mitglied in der Organisation gewesen sein muss, sonst könnte er wohl kaum an die Daten herankommen. Es stehen 6 Leute zur Auswahl (die 6 Mordopfer), allen wurde ein Gegenstand genommen. In einer eben dieser wurde die Speicherkarte versteckt. Folglich kann man zurück rechnen, wem welcher Gegenstand gehört hat, was wiederum hieße das es noch ein ehemaliges Mitglied in der Organisation geben würde. Allerdings ist das leichter gesagt als getan.

[1] Bei Sekunde drei sieht man alle Gegenstände und bei Sekunde fünf.

[2] Ab 7:26 werden alle vermissten Objekte aufgezählt, in der Reihenfolge der Opfer (anderes wäre unlogisch).

Folglich könnte man wie oben bereits erwähnt die Besitzer logisch kombinieren, da auch die Opfer zu mindestens auf japanisch genannt werden bzw. auf den Tafeln der Polizei chronologisch stehen.

Allerdings komme ich bei Vergleich dieser zweier Parts nicht mit. Fast alle Gegenstände stimme über ein nur eine kleine komische, gestreifte Tube kann ich nicht zu ordnen. Schaut es euch am besten selbst an , da mit ihr wisst was ich meine... Wäre das geklärt wäre meiner Meinung nach das 4. Mordopfer der Organisation, da es als einziges für ein Schlüsselaufbewahrungsteil (oder wie das heißt) infrage kommt.

Ich hoffe ich spinne hier nicht zu sehr rum, aber zu mindestens ist es ein kleiner Fehler ;) Belmont 18:30, 27. Jan. 2010 (CET)

Woran machst du denn fest, dass es noch ein weiteres Organisationsmitglied geben muss? Ich habe den Film leider nicht gesehen und frage deswegen einfach mal ganz blöd... Wenn dem so gewesen wäre, wäre das sicherlich deutlicher aus dem Film hervor gegangen und würde und nicht nachher noch Rätsel aufgeben. Philipp S. [Administrator] 19:57, 27. Jan. 2010 (CET)

Ich glaube das wird in einem Dialog mit Wermut und Conan deutlich, zumindest sagt sie, dass sie ein NOC hatten der zur Sicherheit die Liste gestohlen hatte, im Falle er würde aufliegen, was dann auch geschah. Natürlich hört sich das kompliziert an, wollte es nur sagen, weil mir das aufgefallen ist und meiner Meinung nach erwähnt werden könnte. Vllt ist auch ein Übersetzungsfehler dabei, mit den verschiedenen Gegenständen... Belmont 00:52, 28. Jan. 2010 (CET)

Nanako[Bearbeiten]

Also, ich hoffe mal stark, mich jetzt nicht verlesen zu haben (wäre ja extrem peinlich), aber in dem Text steht doch, der Geliebte hätte das Opfer rausgeschubst. Aber das stimmt nicht. Nanako hat sich für die anderen geopfert und das war absolut freiwillig. Wenn mich nicht alles täuscht war der Geliebte nicht mal dabei... Ist das nicht ein Fehler? MfG Corab 22:09, 16. Mär. 2010 (CET)