Bikuni

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Insel
Episode 241-6.png
Standort
Präfektur Fukui
Land Japan
Debüt
Im Manga Band 28: Kapitel 279
Im Anime Episode 241

Die Insel Bikuni ist relativ klein und die Bewohner der Insel nennen sie Die Insel der Meerjungfrauen.[1] Sie ist Schauplatz in Fall 80 rund um den „Pfeil der Sirene“.

Geschichten[Bearbeiten]

Auch gibt es viele Geschichten über die Insel. Zum einen heißt es, dass in Bikuni eine uralte Frau lebe, die das Fleisch von Meerjungfrauen esse.[1] Zum anderen wird ihr nachgesagt, dass es drei Jahre vor Serienstart Trubel um die meerjungfraufleischessende Frau gab, weil ihr Unsterblichkeit nachgesagt wird.[1] Allerdings handelt es sich bei der Frau um mehrere Personen. Nachdem Kimie Shimabukuros Mutter bei einem Brand ums Leben kam, schlüpfte Kimie selbst in die Rolle der Meerjungfrau. Somit entstand die Legende der Frau, die dem Anschein nach unsterblich sein soll. [2]

Episode 241-7.png

Traditionen[Bearbeiten]

Das Sirenenfestival wird einmal im Jahr auf dieser Insel gefeiert. Auf diesem Fest gibt es jedes Jahr eine Tombola, bei der immer drei Personen gewinnen und einen Sirenenpfeil bekommen können.[1][3]

Bewohner[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Die Insel ist nur über ein Boot oder eine Fähre zu erreichen.[4][5]
  • Die Insel gehört zur Präfektur Fukui.[6]
  • Die Insel steht ganz im Zeichen der Meerjungfrau, weshalb es dort auch viele Souvenirs gibt.[1]
  • Vor ihrem Schrumpfen besuchte auch Shiho Miyano die Insel.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Detektiv ConanEpisode 241 ~ Über die Insel werden Informationen preisgegeben
  2. Detektiv ConanEpisode 243 ~ Das Geheimnis der Meerjungfrau ist gelüftet
  3. Detektiv ConanEpisode 241 ~ Kazuha gewinnt einen Pfeil
  4. Detektiv ConanEpisode 241 ~ Die Insel ist mit einer Fähre zu erreichen
  5. Detektiv ConanEpisode 243 ~ Mit einer Fähre kann man die Insel verlassen
  6. Detektiv ConanEpisode 242 ~ Zur Fukui Präfektur gehört die Insel
  7. Detektiv ConanBand 28: Kapitel 281 ~ Conan findet Shihos Namen auf der Liste.