Akira Tatsuo

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Akira Tatsuo
Episode 516-12.jpg
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 32 Jahre
Weitere Informationen
Wohnort Nagano
Familie Familie Tatsuo
Liebe Ayaka Tatsuo
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Manga Band 59: Kapitel 613
Im Anime Episode 516

Akira Tatsuo ist ein Meister des berittenen Bogenschießens aus Nagano.

Vergangenheit[Bearbeiten]

Er wurde von Kuroto Kai trainiert und trat auch öfters gegen ihn an. Nach dessen Tod übernimmt Akira die Rolle des örtlichen Meisters des berittenen Bogenschießens. Akira arbeitet zusammen mit Ayaka Tatsuo, Koji Tatsuo, Shigetsugu Torada und Yoshiro Torada an der Ausgrabung eines Schatzes von Shingen Takeda. Als sein Bruder Koji stirbt findet Akira ihn und ist sehr erschüttert über seinen Tod.

Gegenwart[Bearbeiten]

Sein Vater beauftragt Heiji mit den Ermittlungen im Fall des Mordes an seinem Schwager. Im Verlauf der Geschichte wird Ayaka erhängt an einem Baum gefunden und ist er entsetzt über ihren Tod, außerdem versucht er an der Aufklärung des Falls mitzuhelfen. Er erzählt Heiji und Conan, dass bei einigen Wettbewerben und teilweise auch bei seinem Training die Zielscheiben von Unbekannten verstellt werden. Als Yui nach dem Tod von Shigetsugu Torada das Wort Blitz murmelt, wird ihm klar, dass die Mordserie nicht nach dem Spruch Wind, Wald, Berg, Feuer geschieht sondern noch zwei Sonderformen hinzukommen, nämlich Blitz und Schatten. Später versucht Tatsue Torada Akira zu töten, indem sie ihn und das Haus der Familie Tatsuo anzündet, dies wird aber von Heiji, Conan, Yui und Kansuke Yamato vereitelt.

Verschiedenes[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Detektiv ConanBand 59: Kapitel 616 ~ Kansuke erzählt aus einem Notizbuch, das bei der Leiche von Shigetsugu gefunden wurde.