Wild Police Story

Aus ConanWiki
Version vom 3. Oktober 2019, 16:36 Uhr von Philipp S. (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Wild Police Story''' (jap. 警察学校編, ''Keisatsu gakkō-hen'', dt. ''Polizeiakademie-Geschichte'') ist ein Spin-Off zum ''Detektiv Co…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wild Police Story (jap. 警察学校編, Keisatsu gakkō-hen, dt. Polizeiakademie-Geschichte) ist ein Spin-Off zum Detektiv Conan-Manga, das inhaltliche Elemente des Spin-Offs Zeros Teezeit fortführt. Die Serie wird seit dem 2. Oktober 2019 in der Shōnen Sunday veröffentlicht und erscheint unregelmäßig. Zeichnungen und Handlung stammen von Takahiro Arai, während Gosho Aoyama als Supervisor fungiert.[1]

Erinnert sich Bourbon in Zeros Teezeit an seine Zeit in der Polizeiakademie zurück, wird diese Geschichte in Wild Police Story näher beschrieben. Dabei stehen neben Bourbon die vier Charaktere Wataru Date, Scotch, Kenji Hagiwara und Jinpei Matsuda im Fokus der Handlung.[2]

Liste der Kapitel

Einzelnachweise

  1. „Wild Police Story“ Spin-Off startet nächste Woche, erscheint unregelmäßig. In: ConanNews.org. 25. September 2019, abgerufen am 17. Oktober 2019.
  2. [Update] „Zeros Teezeit“ endet, neues Spin-Off startet. In: ConanNews.org. 18. September 2019, abgerufen am 17. Oktober 2019.