Masato Nishino: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
== Vergangenheit ==
 
== Vergangenheit ==
Bevor der junge Nishino die Stellung bei der Suzuki-Familie annahm, war er viel im Ausland unterwegs. Damals lebte er für eine längere Zeit in Europa und Amerika und eignete sich die jeweilige Landessprache an. Auch in Asien war er in verschiedenen Ländern unterwegs und lernte auf einer seiner Reisen flüchtig den freiberuflichen Fotograf [[Ryu Sagawa]] kennen. Nishino beobachtete den Fotograf dabei, wie dieser ungefragt eine junge Frau filmte. Als Nishino in daraufhin bat, dies zu unterlassen, kam es zum Streit mit einem anschließenden Handgemenge. Nishino jedoch vergaß der Vorfall schon bald wieder... ganz anders der Fotograf.
+
Bevor der junge Nishino die Stellung bei der Suzuki-Familie annahm, war er viel im Ausland unterwegs. Damals lebte er für eine längere Zeit in Europa und Amerika und eignete sich die jeweilige Landessprache an. Auch in Asien war er in verschiedenen Ländern unterwegs und lernte auf einer seiner Reisen flüchtig den freiberuflichen Fotograf [[Ryu Sagawa]] kennen. Nishino beobachtete den Fotografen dabei, wie dieser ungefragt eine junge Frau filmte. Als Nishino ihn daraufhin bat, dies zu unterlassen, kam es zum Streit mit einem anschließenden Handgemenge. Nishino jedoch vergaß der Vorfall schon bald wieder, im Gegensatz zu Sagawa.
  
 
== Gegenwart ==
 
== Gegenwart ==
Während seiner Tätigkeit als Sekretär, wird der junge Nishino unfreiwillig in einen Mordfall verwickelt. Der Tote ist der Fotograf Sagawa, der bei den Suzukis zu Besuch ist, um eine Dokumentation über ein kostbares, vergoldetes Ei zu drehen. Als sich die beiden Männer in den Büroräumen des Herrn Suzuki wiedertreffen, erkennt Sagawa den jungen Nishino sofort und überlegt sich einen Plan, sich für die Schmach der öffentlichen Auseinandersetzung drei Jahre zuvor zu rächen. Sagawa versucht dem Sekretär den Diebstahl einer kostbaren Halskette unterzuschieben, nicht ahnend, dass er selbst anschließend nur noch wenige Augenblicke zu leben hat und Nishino damit später für die Polizei zum Hauptverdächtigen macht.
+
Während seiner Tätigkeit als Sekretär wird der junge Nishino unfreiwillig in einen Mordfall verwickelt. Der Tote ist der Fotograf Sagawa, der bei den Suzukis zu Besuch ist, um eine Dokumentation über ein kostbares, vergoldetes Ei zu drehen. Als sich die beiden Männer in den Büroräumen des Herrn Suzuki wiedertreffen, erkennt Sagawa den jungen Nishino sofort und überlegt sich einen Plan, sich für die Schmach der öffentlichen Auseinandersetzung drei Jahre zuvor zu rächen. Sagawa will dem Sekretär den Diebstahl einer kostbaren Halskette unterzuschieben, nicht ahnend, dass er selbst anschließend nur noch wenige Augenblicke zu leben hat und Nishino damit später für die Polizei zum Hauptverdächtigen macht.
  
 
== Beziehungen zu anderen Charakteren ==
 
== Beziehungen zu anderen Charakteren ==

Aktuelle Version vom 10. September 2019, 06:06 Uhr

Masato Nishino
Masato Nishino.jpg
In anderen Ländern
Japan 西野真人, Nishino Masato
Informationen zur Person
Geschlecht männlich
Alter 29 Jahre
Weitere Informationen
Beruf Sekretär
Aktueller Verbleib
Verbleib am Leben
Debüt
Im Anime Film 3
Synchronsprecher
Deutschland Tobias Nath
Japan Mitsuru Miyamoto
Clapperboard sigma.png Film-Charakter
Dieser Artikel behandelt einen Charakter, der nur in der Filmreihe von Detektiv Conan zu sehen ist.
Der Charakter wurde somit nicht von Gosho Aoyama entworfen.

Masato Nishino ist der Sekretär von Shiro Suzuki.[1]

Vergangenheit[Bearbeiten]

Bevor der junge Nishino die Stellung bei der Suzuki-Familie annahm, war er viel im Ausland unterwegs. Damals lebte er für eine längere Zeit in Europa und Amerika und eignete sich die jeweilige Landessprache an. Auch in Asien war er in verschiedenen Ländern unterwegs und lernte auf einer seiner Reisen flüchtig den freiberuflichen Fotograf Ryu Sagawa kennen. Nishino beobachtete den Fotografen dabei, wie dieser ungefragt eine junge Frau filmte. Als Nishino ihn daraufhin bat, dies zu unterlassen, kam es zum Streit mit einem anschließenden Handgemenge. Nishino jedoch vergaß der Vorfall schon bald wieder, im Gegensatz zu Sagawa.

Gegenwart[Bearbeiten]

Während seiner Tätigkeit als Sekretär wird der junge Nishino unfreiwillig in einen Mordfall verwickelt. Der Tote ist der Fotograf Sagawa, der bei den Suzukis zu Besuch ist, um eine Dokumentation über ein kostbares, vergoldetes Ei zu drehen. Als sich die beiden Männer in den Büroräumen des Herrn Suzuki wiedertreffen, erkennt Sagawa den jungen Nishino sofort und überlegt sich einen Plan, sich für die Schmach der öffentlichen Auseinandersetzung drei Jahre zuvor zu rächen. Sagawa will dem Sekretär den Diebstahl einer kostbaren Halskette unterzuschieben, nicht ahnend, dass er selbst anschließend nur noch wenige Augenblicke zu leben hat und Nishino damit später für die Polizei zum Hauptverdächtigen macht.

Beziehungen zu anderen Charakteren[Bearbeiten]

Familie Mori[Bearbeiten]

Der Sekretär lernt den berühmten Privatdetektiv Kogoro Mori, dessen Tochter Ran und den kleinen Conan in Osaka kennen, als diese von Herrn Suzuki zur Hilfe gerufen worden, einen Diebstahl durch den nicht weniger berühmten Langfinger Kaito Kid zu verhindern. Conan und die Moris lernen den Sekretär dabei als einen sehr hilfsbereiten und zuvorkommenden jungen Mann kennen. Während Kogoro den jungen Mann sehr schnell für den Mörder an dem Fotografen Sagawa hält, kann Conan schon bald dessen Unschuld beweisen.

Herr Suzuki[Bearbeiten]

Herr Suzuki ist Nishinos derzeitiger Arbeitgeber. Auch er schätzt den jungen Mann als einen freundlichen und gewissenhaften Mitarbeiter. Als Nishino des Mordes verdächtigt wird, zweifelt Shiro Suzuki an den Vorwürfen. Später bestätigt er dem Kommissar auch, dass Nishino an einer Feder-Allergie leidet, was letztendlich die Unschuld des jungen Mannes beweist.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Nishino spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch.[1]
  • Nishino hat eine Feder-Allergie.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Detektiv ConanFilm 3 ~ Als Conan, Ran und Kogoro in Osaka ankommen, stellt ihnen Sonoko den jungen Sekretär ihres Vaters vor.
  2. Detektiv ConanFilm 3 ~ Die Polizei befragt Nishino nach seinem Alibi für die Mordzeit an dem Fotografen Sagawa.