Episode 909: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ConanWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (-{)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Spoilerepisode (teils)}}
 
{{Spoilerepisode (teils)}}
{{{Infobox Episode
+
{{Infobox Episode
 
| Episodentitel_de =  
 
| Episodentitel_de =  
 
| Name_ja          = 燃えるテントの怪(前編)
 
| Name_ja          = 燃えるテントの怪(前編)

Aktuelle Version vom 6. September 2019, 00:41 Uhr

Achtung.png Achtung, diese Episode wurde in Deutschland noch nicht gezeigt!
Die in diesem Artikel dargestellten Informationen sind bisher noch nicht im deutschen Anime veröffentlicht worden, jedoch durch die Manga-Veröffentlichung hierzulande bekannt. Überlege dir bitte gut, ob du dir diesen Artikel ansehen oder die Seite hier verlassen möchtest.
908 Kawadoko ni Nagareta YūjōEpisodenliste — 910 Moeru Tento no Kai (Kōhen)
Das Monster des brennenden Zeltes (Teil 1)
Episode 909.jpg
Allgemeine Informationen
Dauer ca. 25 Minuten
Im Manga Band 93: Kapitel 987, 988 & 989
Fall Fall 286
Japan
Episodennummer Episode 909
Titel 燃えるテントの怪(前編)
Titel in Rōmaji Moeru Tento no Kai (Zenpen)
Übersetzter Titel Das Monster des brennenden Zeltes (Teil 1)
Erstausstrahlung 28. Juli 2018
(Quote: 7,3 %)
Opening & Ending Opening 47 & Ending 57
Next Hint Wakasa-sensei

Moeru Tento no Kai (Zenpen) ist die 909. Episode des Detektiv Conan-Animes. Übersetzt bedeutet der Titel so viel wie Das Monster des brennenden Zeltes (Teil 1).

Handlung[Bearbeiten]

Die Kinder treffen auf das Basketballteam

Die Detective Boys sind zusammen mit ihrer Lehrerin Rumi Wakasa zum Campen gefahren. Dort treffen sie auf Midori Furuoka, die Managerin eines Basketball-Teams, den Star-Spieler Sumito Ashizawa und einen weiteren Spieler namens Fumiaki Urushibara. Kurz darauf erscheint Kuninori Danno, ein weiterer Manager des Teams, und erzählt, dass Herr Urushibaras Auge beim Training fast zerquetscht wurde und dass er das ehemalige Ass der Mannschaft war. Herr Urushibara meint aber, sein Auge wurde nur gestreift.

Am Abend essen sie zusammen Curry

Während des Gespräches bemerken Ai und Conan, dass Frau Wakasa nach etwas in ihrer Hosentasche greift. Als die Situation zwischen den Basketballspielern zu eskalieren droht, verschwindet Herr Urushibara in sein Zelt und entgegnet den anderen, dass er noch etwas Sake trinken will und dann schlafen geht. Von einem anderen Zelt aus, beobachtet eine unbekannte Person das Geschehen draußen. Am Abend werden die Kinder und ihre Lehrerin vom Basketball-Team zum Essen eingeladen. Doch Herr Urushibara ist nicht dabei, da er nicht aus dem Zelt kommen will. Herr Danno beschließt daher, ein Teller Curry vor dem Zelt abzustellen.

Fumiaki Urushibara scheint Übungen zu machen
Herr Urushibaras Zelt geht in Flammen auf

Doch erneut zeigt sich keine Reaktion von ihm. Nur das Licht in seinem Zelt brennt und die Anwesenden können anhand seines Schattens sehen, dass er Übungen macht. Kurz darauf beginnt das Zelt von Herr Urushibara zu brennen. Conan versucht sofort es mit Wasser zu löschen, doch vom Zelt bleibt nicht mehr viel übrig. Im Inneren finden sie die verbrannte Leiche von Urushibara. Genta und Mitsuhiko wecken daher die Person im Nachbarzelt, um ihn zum Vorfall zu befragen. Wie sich herausstellt, ist Hyoe Kuroda im Zelt. Er hatte Ohrenstöpsel benutzt und daher nichts vom Feuer mitbekommen. Er entgegnet Frau Wakasa, dass sofort die Polizei gerufen werden müsse. Beide schauen sich dabei ziemlich ernst an und trauen dem jeweils anderen nicht. Frau Wakasa fragt Herr Kuroda schließlich, woher er ihren Namen kennt. Daraufhin erzählt er ihr, dass sie ihn so angestarrt hat, wodurch er dachte, sie hätte etwas dagegen, wenn die Polizei kommt. Zudem hat er ihren Namen in der Zeitung gelesen, weil sie einen mörderischen Golfer gestellt hat. Während dessen bemerkt Ai, dass Frau Wakasa offenbar auf ihrem rechten Auge nicht sehen kann. Auch Conan fällt dies auf und weiß nun, warum Frau Wakasa in der Vergangenheit des öfteren so tollpatschig war.

Die Überreste klären die Brandursache
Ein Magazin mit V-förmiger Brandspur

Einige Zeit später erscheint Kommissar Yuminaga mit seinen Kollegen, um den Tatort zu untersuchen. Als Brandursache kann eine Kerze in einer Laterne festgestellt werden, welche offenbar umgekippt ist und dann Bücher und Kleidungsstücke von Herr Urushibara in Brand steckte. Zudem werden einige leere Dosen Sake gefunden. Da das Schloss und der Reißverschluss vom Zelt in Ordnung sind, kann Brandstiftung vorerst ausgeschlossen werden. Doch Conan fallen ein Bambusspieß, eine Kerze mit einem Loch und ein Magazin mit einer V-förmigen Brandspur auf. Mit diesen Gegenständen könnte der Brand doch von jemandem geplant worden sein. Herr Kuroda verdächtigt sofort die drei Mitglieder des Basketball-Teams, da er von seinem Zelt aus gesehen hat, dass alle drei im Laufe des Abends zum Opfer gegangen sind und etwas mit ihm besprochen haben. Danach schlief Herr Kuroda aber ein und bekam vom Feuer nichts mit.


Hint für Episode 910:
Wakasa-sensei

Verschiedenes[Bearbeiten]

 Bilder: Episode 909 – Sammlung von Bildern

Auftritte[Bearbeiten]

Haupt- und Nebencharaktere Normale Charaktere Orte Gegenstände
  • Campingplatz